Joomla!
Kommentare 1

Backup-Komponenten für Joomla! 1.5

Die Datensicherung ist ein wichtiges Thema, vor allem bei Webanwendungen. Wichtiger noch als die Sicherung der Dateien (primär sind das in der Regel die hochgeladenen Bilder und Dokumente), die man sich oft recht einfach wieder zusammensuchen könnte, ist die Sicherung der Datenbank.

Die Datenbank mit den Beiträgen, Kommentaren und Sonstiges lässt sich so gut wie gar nicht von Hand wiederherstellen. Im folgenden daher eine Aufstellung der Komponenten, die ich für Joomla! gefunden und ausprobiert habe.

  • SQL Dumper – Backup der Datenbank.
    [Typ: Komponente; die DB kann komprimiert werden. Das Archiv wird auf dem Server abgelegt (/administrator/backups/ und kann auch  direkt aus der Komponente heraus geladen werden. Die Komponente arbeitet sehr zuverlässig!]
  • JBackup 1.5.3 – Backup der Datenbank – Site
    [Typ: Plugin. Automatische Erstellung von Backups. Speicherung im System oder Versand per E-Mail. Dateien werden standardmäßig in plugins/system/jbackup gespeichert.]
  • JoomlaPack 2.4 – Backup der Datenbank und der gesamten Site (!) – www.joomlapack.net
    [Typ: Komponente; die Einstellungen können komfortabel vorgenommen werden; die Dateien können über die Komponente geladen werden, doch wird der FTP-Download empfohlen; die Dateien liegen unter /administrator/components/com_joomlapack/backup/; innerhalb des Archivs findet man die DB unter /installation/sql/; deutsche Sprachdatei enthalten (ab 1.2)]
    Leider macht die Version 2.2 auf mehreren Systemen Probleme und die erzeugten Archive waren unbrauchbar. Es ist daher empfehlenswert, das regelmäßig zu überprüfen. Seit 2.4 funktioniert es aber wieder.
  • LazyBackup 2.1 – Sendet täglich (einstellbar) ein Backup per E-Mail.  – Site
    [Typ: Plugin; im Eintrag unter Plugins können die wenigen Einstellungen vorgenommen werden. Die Backups werden auch auf dem Server abgelegt, standardmäßig im Verzeichnis /media/]
  • JomBackup – Ist LazyBackup extrem ähnlich, allerdings sind die Kerndateien von Mitte 2007 – Site
  • XCloner – Erstellt Backups und Kopieren; kommerzielle Komponente für 49€.
  • JoomlaGhost – Erstellt Backups und Kopieren; kommerzielle Komponente für 49€.[Anmerkung: Ist mehr zum Clonen geeignet, als für Backups; hat bei mir Probleme bei Datenmenge von 1GB; der Support meint dazu, dass man die Daten auch von Hand übertragen kann – sehr unbefriedigend]

Anmerkung am 08.06.2010:

Auf einer von mir betreuten Website (Shared Hosting) habe ich eine DB von rund 70 MB Größe. Einige Komponenten haben nun bei mir Probleme, die DB in einer Exportdatei auf dem Server abzulegen; vermutlich kommt es zu einer Zeitüberschreitung aufgrund der beim Shared Hosting begrenzten CPU-Zeiten]

Nicht funktioniert haben:

  • phpMyAdmin 2.11 (mit und ohne Komprimierung) => bricht ab!
  • JoomlaPack 2.4 => hängt sich auf und wird nie fertig!
  • JBackup 1.5 => Archiv enthält nur einen kleinen Teil der Daten; keine Fehlermeldung!

Funktioniert haben:

  • SQL Dumper
  • mysqldumper (keine Joomla-Komponente, sondern externe php-Software)

1 Kommentare

  1. Pingback: Interessante Erweiterungen für Joomla! 1.7

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.