Internet
Schreibe einen Kommentar

Tipps zu Mozilla Firefox

Ich bin langjähriger Intensivnutzer von Mozilla Firefox und kenne daher einige Erweiterungen und Macken der Software bzw. der Erweiterungen. Hier ein paar Tipps, die mir geholfen haben.

Grundeinstellungen

  • Masterpasswort für Passwörter vergeben !
    Dieser Schritt ist m. E. eine Pflicht, auch wenn man nun nach jedem Neustart von Firefox das Masterpasswort eingeben muss.
  • Offene Tabs speichern lassen
    Ich finde es sehr praktisch, dass sich Firefox nach einem Neustart wieder mit allen Tabs öffnet, die ich vor dem Schließen offen hatte, so dass ich direkt weiterarbeiten kann.
    Einstellungen > Allgemein > Wenn Firefox gestartet wird: „Fenster und Tabs der letzten Sitzung anzeigen“
  • Download-Verzeichnis festlegen
    Ich wähle für Downloads gerne ein spezielles Verzeichnis.
    Einstellungen > Allgemein > Alle Dateien in folgendem Ordner speichern

 

Erweiterungen für Firefox

Firefox kann sehr flexible über Add-ons erweitert werden. Man muss hierbei jedoch bedenken, dass diese in der Regel von Drittanbietern erstellt werden und es keine Garantie gibt, dass die Erweiterungen einwandfrei funktionieren. Auch bei Updates von Firefox kommt es häufiger vor, dass ein bestimmtes Add-on nicht mehr funktioniert, entweder kommt es zu Fehlern oder Firefox lehnt das Add-on beim Start als inkompatibel ab und deaktiviert es. Noch schwerwiegender können Sicherheitslücken in den Add-ons sein bzw. diese könnten Sie auch ausspähen und Kennwörter und Ähnliches übertragen. Es ist daher empfehlenswert, Erweiterungen nur über die in Firefox integrierte Funktion zu laden. Wenn dort ein bestimmtes Add-on nicht findet, dann sollte man sich sicher sein, dass die Seite, von der man es lädt, seriös ist. Hier hilft eine Recherche mit dem Namen des Add-ons in einer Suchmaschine.

Adblock Plus

Nach einer Neuinstallation merke ich immer schnell, wie mich die Werbung auf vielen Webseiten stört. Mit  Adblock Plus ist das schnell erledigt. Man darf dabei allerdings nicht vergessen, dass sich wahrscheinlich die meisten Seiten über Werbung finanzieren. Wird diese nicht mehr dargestellt, könnte der Fortbestand der Seiten gefährdet sein. Einige Webseiten blenden daher mittlerweile einen Hinweis ein und bitten um die gezielte Freigabe.

Custom Tab Width

Min-Wert: 50, denn sonst sehen aktive Tabs verstümmelt aus.

SearchStatus

Diese Erweiterung zeigt den Google PageRank und den Alexa Rank.

Download Statusbar

Bei dieser Erweiterung wird im Statusbereich je Download ein Verlaufsbalken angezeigt. Die geladene Software kann später direkt mit einem Doppelklick geöffnet bzw. gestartet werden.

 

Neuinstallation mit Übertragung der Daten

Aus verschiedenen Gründen kann es sinnvoll sein, Firefox neu aufzusetzen.

Z.B. alte Dateien „signons2.txt“ „signons3.txt“ mit Passwörtern und Sessioninformationen lang gelöschter Erweiterungen.

Ich rate aus diesen Gründen davon ab, das gesamte Profil zu übernehmen. Wichtig sind in der Regel nur die Passwörter und die Lesezeichen.

Eine gute Anleitung findet man hier:

https://support.mozilla.org/de/kb/Wiederherstellen-wichtiger-Daten-aus-einem-alten-Profil

 

Portable Version

Sehr praktisch finde ich die portable Version, da ich oft an verschiedenen Computern arbeite. So habe ich meine Lesezeichen und Passwörter immer dabei.

 

Tipps

Sichern aller offenen Tabs

Wer gerne mit Tabs arbeitet und auch mal 30 – 50 offen hat, sollte regelmäßig eine Sicherung anlegen, denn Firefox stürzt, zumindest bei mir, schon gerne mal ab. Meistens können die geöffneten Tabs nach dem Neustart wiederhergestellt werden, aber in seltenen Fällen klappt es auch mal nicht.

Rechtsklick auf Tab > Lesezeichen für alle Tabs hinzufügen…

Achtung: Angepinnte Tabs werden hierbei nicht gespeichert!

 

Sichern der Lesezeichen

Lesezeichen > Lesezeichen verwalten > Importieren und Sichern > Sichern…

 

Neuer Tab öffnet eine festgelegte Webseite

Wenn man einen neuen Tab öffnet, erscheint normalerweise eine Übersichtseite mit Webseiten. Ich möchte aber immer eine bestimmte Seite geöffnet haben, so wie auch beim Starten von Firefox. Seit einiger Zeit ist dies ohne Plug-In möglich:

  1. Öffnen Sie die Konfigurationsdatei durch Eingabe von „about:config“ in der URL-Zeile.
  2. Suchen Sie nach „newtab“.
  3. Ändern Sie den Eintrag „browser.newtab.url“, der standardmäßig „about:newtab“ enthält in „http://meineseite.de“.

 

Tipps bei Problemen

Leider ist es so, dass zunehmend bestimmte Erweiterungen zu Problemen mit Firefox führen. Die Ursache hierfür zu finden, ist nicht immer leicht.

In WordPress werden der WYSIWYG-Editor und andere Elemente nicht mehr angezeigt

Leider konnte ich die Ursache des Problems nicht weiter eingrenzen. Auch das Deaktivieren aller Erweiterungen brachte keine Besserung. Da ich schon seit Monaten Probleme mit bestimmten Browseranwendungen hatte, habe ich mich zu einer Neuinstallation entschieden.

 

Unscharfe Schrift

Nach einem Update, gefühlt bei V19 oder V20, hatte ich plötzlich immer wieder kleinere Bereiche einer Webseite, die eine unscharfe, zerfranste Schrift zeigten. Nach dem Scrollen oder wenn an die Stelle mit der Maus markierte, war die Schrift wieder ok. Die Lösung war in meinem Fall die Abschaltung der Nutzung der Hardwarebeschleunigung:

Einstellungen > Erweitert > Allgemein > Hardwarebeschleunigung verwenden, wenn verfügbar

Quelle: http://www.chip.de/news/Firefox-4-Unscharfe-Schrift-im-Browser-beheben_47978078.html

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.