Kategorien
Computer & Medien

Probleme bei ebay?

In letzter Zeit häufen sich bei mir die „kleinen“ Fehler bei ebay und es stellt sich die Frage, ob man hier noch Herr der Technik ist.

Angefangen hat es an einem Sonntag im letzten Jahr (2006), als bei eine Auktion diese nicht in „Mein ebay“ auftauchte. Hier war wohl ein Teil der Technik zusammengebrochen, denn die Auktionsplattform war an diesem Tag besonders langsam gewesen. Auf Bitte an den Support wurde dieser Artikel von Hand in mein Konto eingefügt.

Nun bekomme ich seit einige Zeit immer seltsamere Mails von ebay, die mich auf laufende Angebote beziehen, die aber teilweise schon seit Tagen abgelaufen sind. Gerade heute (12.01.2007) bekommt ich schon die zweite Mail, die sowohl aktuelle, als auch ein Angebot vom 05.01.2007 enthält. Natürlich ist das Angebot schon abgelaufen.

Ebenfalls ärgerlich sind Hinweise auf „Sofortkauf“, obwohl schon in der Mail steht, dass es z.B. 6 Gebote gibt und damit der Sofortkauf aufgehoben wurde. Das alles ist nicht wirklich hilfreich.

Es drängt sich der Verdacht auf, dass ebay gewisse Probleme mit der Software hat…

Nachtrag am [18.09.08]: Leider gibt es immer noch keine Alternative zu ebay. Ich habe heute wieder einmal hood.de besucht, doch wenn man hier ein wenig rumsucht, merkt man schnell die Schwächen des Systems und auch die der Anbieter:

  • keine Bilder in der Artikelüberischt, sondern erst beim Artikel
  • beim Artikel sind winzige briefmarkengroße Bilder leider keine Seltenheit
  • Seltenheit genießt dafür eine Aussage der Anbieter über den Zustand gebrauchter Produkte, ebenso wie eine genaue Beschreibung der Produkte

Fazit: Leider als Alternative zu ebay nur für leidensfähige Nutzer geeignet, denen der Kaufspass egal ist. Dafür erhält man vermutlich eher ein Schnäppchen als bei ebay.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.