Joomla!
Schreibe einen Kommentar

Aktuell viele infizierte Joomla!-Seiten

Laut einer aktuellen Meldung auf heise.de sind derzeit viele Joomla!-Seiten infiziert und liefern Schadcode aus. Ausgenutzt wird eine schon länger bekannte Schwachstelle im beliebten Texteditor JCE.

Laut Artikel von Jan Gieselberg (joomla-downloads.de) sind mindestens alle JCE-Versionen kleiner 2.0.11 potenziell gefährdet.

 

Links:

Artikel von heise.de:

http://heise.de/-1766717

Beschreibung der Infektionen von JCE:

www.joomla-downloads.de/blick-ueber-den-tellerrand/1998-alte-versionen-des-jce-sind-ziel-von-massenhacks.html

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.